Das Werkzeug für deine nächsten Holzprojekte

01 Oktober 2014

Es gibt zahlreiche Werkzeuge um Holz zu schneiden, zu schleifen und anderwertig zu bearbeiten. Deshalb haben wir uns überlegt, die wichtigsten Werkzeuge zur Berarbeitung von Holz zusammenzufassen. Mit diesen Items könnt ihr sämtliche kleinere Arbeiten rund ums Haus EASY erledigen und sogar das eine oder andere DIY Projekt erledigen.

Die Stichsäge

Eine Stichsäge eignet sich hervorragend, um Holz und Gips im Innen- wie auch Außenbereich zuzuschneiden. Bei dieser Säge ist ein kleines und schmales Sägeblatt eingespannt. Mit diesem kann man in das zu durchsägende Material einstechen – vorausgesetzt, man bohrt zuvor ein Loch, um das Sägeblatt einzufädeln. Aufgrund der geringen Breite des Sägeblattes ist es möglich, besonders präzise und fein zu arbeiten.

 

Die (Hand-)Kreissäge

Eine Handkreissäge kommt bei verschiedensten Materialien wie Holz, Stein, Metall und Kunststoff zum Einsatz. Mit ihr kann man schnell größere Zuschnitte erledigen, wie zum Beispiel Bretter für ein Gartenhaus oder eine Gartenbank. Die Vorteile einer Kreissäge liegen damit auf der Hand: Durch den Wechsel der Sägeblätter kann jedes beliebige Material zügig und ohne Probeme zugeschnitten werden.

Kreissaege

Der Schwingschleifer

Um Holzoberflächen zu schleifen, benötigt man einen Schwingschleifer. Mithilfe von verschiedenen Aufsätzen, die entweder mittels Klemm- oder Kletthaftung gewechselt werden, können Hart- sowie Weichhölzer abgeschliffen werden. Welchen Schleifer du bei welchem Holz oder Vorhaben benötigst, haben wir in diesem Blogeintrag näher beschrieben.

ausschnitt blogbeitrag

Hand- bzw. Elektrohobel

Wer für sein nächsten Holzprojekt vollständig augestattet sein möchte, der besorgt sich am besten auch noch einen Hand- bzw. Elektrohobel. Dieser dient dazu, Werkstücke bzw. Holzflächen glatt zu hobeln und in Form zu bringen. Während bei einem Handhobel die obersten Holzfasern geschnitten werden, ähnelt die Arbeitsweise eines Elektrohobels eher einer Fräse. Mehr Informationen darüber findet ihr hier.

Wer jetzt Lust aufs Sägen und Hobeln bekommen hat, der kann sich bei LET’S DOIT beraten und eindecken lassen! 🙂 Komm vorbei und lass uns gemeinsam ganz EASY dein nächstes Projekt (mit Holz) starten 🙂

Quelle: Wikipedia; selbst.de