Christbaumschmuck in Eigenregie!

12 Dezember 2014

„Klirr“ – und schon wieder hat es eine erwischt! Wovon wir sprechen? Von den traditionellen Christbaumkugeln, die das ein oder andere Mal zu Weihnachten zu Bruch gehen. Mit unseren DIY Christbaumschmuck-Ideen passiert dir das nicht mehr – denn die sind bruchsicher und total easy nachzumachen 😉

Wer zu Hause noch ein altes oder nicht vollständiges Puzzle herumliegen hat, der sollte es doch einmal mit Puzzle Christbaumschmuck versuchen. Die Teile werden einfach beliebig angeordnet und mit einer Heißklebepistole oder einem Heißklebestift zusammengeklebt! Das hält gut und sieht auch noch toll aus 🙂 – das schreit doch förmlich nach einem Bastelnachmittag!

weihnachtsschmuck puzzle

Genauso leicht, aber aus Wolle und Papkarton, sind diese Christbaumsterne zu basteln. Nehmt euch einfach einen Stern-Keksausstecher und zeichnet euch die Sternform auf Karton nach. Bestreicht eure Karton-Sterne dann mit Kleber und nutzt die Wolle, um die Form schön gleichmäßig zu umwickeln. Am Ende macht ihr noch einen festen Knoten und fädelt einen Faden durch den Wollstern, damit ihr ihn aufhängen könnt. Das war es auch schon 🙂 Weiter zur nächsten Idee:

weihnachtsschmuck, wolle, stern

Schön, und dann auch noch essbar, sind diese Weihnachtsringe aus Eiklar, Staubzucker und Lebensmittelfarbe! Ob Stern, Kringel oder Freistil – eine tolle und vor allem schnell und einfach gemachte Alternative für den Christbaum! Das gesamte Rezept findet ihr hier.

essbarer christbaumschmuck

Falls euch diese drei Ideen noch zu wenig waren – kein Problem! Wie immer gibt’s auf Pinterest wieder ein Pin-Board, mit weiteren kreativen Christbaumschmuck-Alternativen!

PS: Für deine Bastelvorhaben haben wir bei LET’S DOIT natürlich genau das richtige Werkzeug!

Bildquellen: Teaserbild; Bild1; Bild2; Bild3;