Multifunktionswerkzeug

04 Juli 2016

Ein Multifunktionswerkzeug ist ein elektrisches, universell einsetzbares Werkzeug, das für eine Vielzahl an Anwendungen wie Sägen, Schleifen oder Schneiden verwendet werden kann. Mit den Multifunktionsgeräten erledigt man unterschiedliche Arbeiten mit nur einem Gerät. Dank des Zubehörs ist für nahezu jede Anforderung gleich das maßgeschneiderte Gerät zur Hand.
 
Das Multifunktionswerkzeug ist sehr vielseitig und eignet sich optimal für das Sägen von Holz, Metallen und Kunststoffen, zum Schleifen in Ecken und an unübersichtlichen Stellen, für das Verlegen von Fliesen sowie das Schaben diverser Werkstoffe. Der große Vorteil des Werkzeuges ist, dass es aufgrund der Größe kaum Platz benötigt und dennoch universellen Einsatz findet. Für seine verschiedenen Einsatzmöglichkeiten mittels wechselbarem Zubehörs ist das Werkzeug in der Anschaffung relativ preisgünstig.
 

Einsatzgebiete von Multifunktionswerkzeugen:

  • Weich- und Harthölzer können gesägt und geschliffen werden.
  • Nicht nur weiche Materialien, auch Metalle (Schrauben, Nägel, Rohe etc.) lassen sich mit den Multitool-Aufsätzen bearbeiten.
  • Mit dem Multitool können Löcher für Schalterdosen oder Rohre geschnitten werden.
  • Einzelne Fliesen können mittels des Werkzeuges aus der Verdichtung herausgenommen werden.
  • Kleber- und Verdichtungsreste der Fliesen lassen sich mit dem Schaber-Werkzeugaufsatz entfernen.
  • Alte Farbreste können abgeschliffen oder Oberflächen auf Hochglanz poliert werden.

 
Vor dem Kauf eines Multitools sollte man sich im Klaren sein, welche Arbeiten man mit diesem Gerät erledigen möchte. Dadurch ergeben sich die Eigenschaften, auf die man beim Kauf achten sollte.
 

Was ist beim Kauf eines Multifunktionsgeräts zu beachten?

  • Nennleistung in Watt: Multifunktionsgeräte mit Elektroantrieb müssen zum Verrichten der Aufgaben eine gewissen Leistung erbringen. Es gilt, je höher die Leistungsentwicklung, desto kraftvoller das Handwerkzeug.
  • Oszillationswinkel: Der Winkel gibt an, wie weit sich das montierte Werkzeugteil jeweils nach rechts und links bewegt.
  • Drehzahl: Hier gilt ebenfalls: je höher der Wert, desto kraftvoller das Multifunktionswerkzeug. Idealerweise kann man die Drehzahl stufenlos einstellen.
  • Handhabung: Bestenfalls sollte das Multifunktionsgerät schlank und ergonomisch geformt sein und eine rutschsichere Beschichtung haben.
  • Bedienweise: Die Aufsatzwerkzeuge sollten leicht zu wechseln sein. Bei den meisten Multitools geschieht dies mit einem Inbusschlüssel. Auch sollte man sich erkundigen, welche Aufsätze auf das Multitool passen bzw. ob nur die Aufsätze des Herstellers für das Gerät gemacht sind.

 
 

Folgende Multifunktionsgeräte sind bei LET’S DOIT erhältlich:

 
Multifunktionswerkzeug WB 180 MFW
• Aufnahmeleistung: 180 W
• Schwingzahl: 21.000/min
• Gewicht: 1,65 kg
• inkl. 16-tlg. Zubehörset
Multifunktionswerkzeug WB 180 MFW
 
Multifunktionswerkzeug PMF Universal
•    Aufnahmeleistung: 190 W
•    Schwingzahl: 15.000-21.000/min
•    Zubehör: inkl. 1 Segmentsägeblatt, 1 Tauchsägeblatt für Holz, Deltaschleifplatte, 6-tlg. Schleifpapierset, Kabel mit integriertem Schlüsselhalter
Multifunktionswerkzeug PMF Universal
 
Multitalent Start FMT250SL
•    Aufnahmeleistung: 250 W
•    Schwingzahl: 11.000-20.000/min
•    Gewicht: 1,3 kg
Multitalent Start FMT250SL
 
Multimaster Top FMM350QSL
•    Aufnahmeleistung: 350 W
•    Schwingzahl: 10.000-19.500/min
•    Oszillationswinkel: 2×1,7°
Multimaster Top FMM350QSL